Ein großes Stück vom Gärtnerglück – Die Herzensgärtnerin®

Eingebettet in die Weite des Voralpenlandes liegt dieser preisgekrönte Traumgarten, in dem man auf jedem seiner über 5.000 m² großen Pracht die Liebe seiner Besitzer zur Natur spüren und erleben kann. Patrizia und Gerald Haslinger haben diese einzigartige Kulisse über viele Jahre mit großem Engagement, Herzblut und immenser gärtnerischer Leidenschaft zu einem Stückchen Eden geformt – mit einer Biodiversität, die man selten in Privatgärten findet. Malerisch schmiegt sich dieser Garten auf mehreren Ebenen an den Hang. „Ein großes Stück vom Gärtnerglück“: mit diesem Slogan gewannen die Beiden die Gartenwahl zum schönsten Garten Oberösterreichs und seit dieser Zeit begeistert ihr Garten mit „Weitblick“ zahlreiche Besucher mit seinen herrlichen Aus- und Einblicken. Inzwischen diente dieses Naturjuwel als Drehort für zwei bekannte Gartensendungen.

Wohin das Auge auch reicht strahlen farblich abgestimmte Blütenteppiche mit mediterranem Gartenflair, vielfältigen Wasserelementen und Weinbergen um die Wette. Pflanzenraritäten wie der alte Olivenbaum und die exotische Albizia laden ein zum Verweilen und Seele baumeln lassen. Schier unendliche Trockenmauern, die gleichzeitig Unterkunft für die vielen Nützlinge bieten, verbinden die verschiedenen Ebenen zu einer harmonischen Einheit. Die Kraft dieses ganz besonderen Stückchens Erde schafft einfach zauberhafte Momente, die man selbst erleben sollte.

 

 

 

 

Die Herzensgärtnerin ®

Die Liebe zum Garten ist ein Same, der, einmal gesät, nie wieder stirbt, sondern weiter und weiter wächst - eine bleibende und immer voller strömende Quelle der Freude."   

(Gertrude Jekyll)

 

… diese „Quelle“ der Freude und Inspiration entspringt täglich neu, wenn ich meinen Garten betrete. Niemals wird sie versiegen und niemals wird der Blick auf meinen Garten derselbe sein, nicht einmal im Stundentakt. Er präsentiert sich mir fortlaufend in einem anderen – meist wunderbaren – Licht und reflektiert mein tiefstes Inneres. „Wer in meinen Garten schaut, der schaut in mein Herz!“

Dieser „Traumgarten“ wurde von meinem Mann und mir auf einem über 5000 m² großen Hanggrundstück über viele Jahre mit großem Engagement, Herzblut und großer gärtnerischer Leidenschaft gestaltet. Wichtig dabei war und ist immer mit der Natur zu gärtnern und deren einzigartige Vielfalt einzubeziehen, ja zu bewahren! So gibt es ganz selbstverständlich für unsere Nützlinge Rückzugsmöglichkeiten und Nahrungsangebote in Form von beinah „kilometerlangen“ Trockenmauern, wir lassen bewusst so manche Ecken im Garten „unaufgeräumt“, damit unsere „Helferlein“ dort einziehen können. Das obligatorische Insektenhotel darf natürlich nicht fehlen. Ein Biotop mit Bachlauf, sowie der große naturnah angelegte Teich komplettiert den „Wellnessbereich“ nicht nur für uns, nein auch für die kostbaren Helfer. Dass wir diesen prachtvollen Naturgarten gänzlich ohne Chemie und mit viel Handarbeit kultivieren, ist für uns eine Selbstverständlichkeit, denn schließlich haben wir Verantwortung übernommen für dieses herrliche Fleckchen Erde und wir möchten es reinen Gewissens an unsere Tochter und künftige Generationen weitergeben.

Der „Quell der Freude“ findet sich auch noch in vielen anderen Brunnen („Wasserspielen“) im Garten wieder.

Der sehr naturnah gestaltete Waldgarten bietet eine gute Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und seine innere Balance wiederzufinden. Unsere mächtigen Eichen spenden gerade in den heißen Sommermonaten angenehmen Schatten und laden so zum Verweilen und Genießen ein. Der Schattengarten bietet durch seine Bepflanzung eine grüne Oase der Entspannung.

Mediterranes Gartenflair holen wir mit unserem Olivenbaummethusalem direkt nach Oberösterreich und mit den Zypressen, Zitrusbäumen und vielen anderen italienischen Gehölzen fühlt man sich wie in einem Toskanaurlaub.

Lust auf einen Ausflug in die Provence? Kein Problem – im duftenden Lavendelhain gelingt das im Handumdrehen.

„The Spirit of Om“ spüren Sie direkt von Juli bis September unterm herrlich blühenden und duftenden Seidenbaum, der inzwischen eine stattliche Größe erreicht hat.

Englische Gartenkunst begleitet einen in zahlreichen „mixed boarders“, dem zauberhaften „sunken garden“ und neu unser „little dixter“.

Unterm riesigen Kirschbaum lässt es sich ganz wunderbar innehalten und wenn er im Frühling in Vollblüte steht, ist das ein magischer Moment. Wenn dann auch noch das Wetter mitspielt und von weitem der Traunstein grüßt, bietet dieser Anblick ein zauberhaftes Postkartenmotiv. Der darunterstehende weiße Pavillon lässt Hochzeitsherzen höher schlagen!

Naschkatzen fühlen sich im Beerengarten wie im Schlaraffenland, und fürs leibliche Wohl versorgt uns der „Upcycling-Küchengarten“ mit frischem Gemüse und Kräutern.

(Damit die Ernte immer wieder aufs Neue reichlich ausfällt, versorgen uns unsere vier „Düngeproduzenten“ (Zwergkaninchen) mit wertvollen „Hinterlassenschaften“. Als kleines Dankeschön haben wir ihnen als Unterkunft eine „Hasienda“ gebaut.)

Großen Genuss bietet der hauseigene Weinberg nicht nur optisch, hier wird auch tatsächlich jedes Jahr der „Haslinger-Wein“ mit Hingabe bis zur Ernte betreut und mit großer Leidenschaft gekeltert. Im Weinkeller reift er dann zu einem wahrlich guten Tröpferl heran.

In unserem preisegekrönten Garten, der auch inzwischen mit seiner einzigartigen Lage als Drehort für zwei bekannte Gartensendungen diente, erleben Sie die Vielfalt der Natur. Nehmen Sie sich eine Auszeit, lassen Sie sich inspirieren und tauchen Sie ein in unsere Gartenwelt….

Gerne stellen wir unseren Gartentraum zur Verfügung für:

  • Hochzeiten im kleinen Rahmen (bis ca. 20 Personen)
  • Heiratsanträge/Verlobungsfeiern
  • Fotoshootings
  • Gartenbesuche/führungen 
  • Gartenseminare- und Workshops